"NUR MIT DIR!"

"NUR MIT DIR!"

Im Sozialzweig der FOS ist das Thema Inklusion und Behinderung u.a. in Pädagogik/Psychologie Thema des Lehrplans. Folglich war es für die Klassen FS13 und FS11d eine tolle Möglichkeit, in die Meistersingerhalle nach Nürnberg zu fahren und an einem Tag der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung teilzunehmen.

Nach einem freundlichen Empfang durch das Team "NUR MIT DIR" begaben sich alle Schülerinnen und Schüler in den Kongresssaal, in dem Vorträge und Live-Erfahrungen geteilt wurden.

So stellten sich zum einen die Bayerische Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung, Irmgard Badura, die selbst durch eine Erblindung eingeschränkt ist, sowie Politiker vor. Auch die Vertreter der Special Olympics Bayern und durch eine Behinderung beeinträchtigte Spitzensportler berichteten auf eindrucksvolle Weise von ihrem Leben mit Behinderung.

Darüber hinaus gab es zahlreiche Angebote und Workshops um sich in die Situation und die Hürden, die Behinderte im alltäglichen Leben zu meistern haben, hineinversetzen zu können. So konnte bei einem Rollstuhlparcours, Improtheater-Workshop oder Fahrradprojekt mitgemacht werden.

Dank der Teilnahme an einem Gebärdensprache-Crashkurs können nun einige von uns ihren Namen in Gebärdensprache äußern. Gegen Ende der Veranstaltung gab es noch eine Diskussionsrunde mit Politikern.

Abschließend ist zu sagen, dass der Tag eine sehr interessante Erfahrung war und uns der Unterrichtsstoff damit um einiges näher - vor allem lebensnäher - gebracht wurde.

Maraike Brockmann und Sophia Kneißl, FS 13

Zurück